Folgende  Fotografien sind in der Schweiz ungeschützt

Die Fotografie des UBS-Wachmanns Meili, fotografiert von Gisela Blau. Vielfach abgedruckt und in einem Film der BBC verwendet.
HOME
Gerichtsurteil zum Meili-Bild
Alle diese Fotografien sind gemäss der Rechtssprechung in der Schweiz ungeschützt. Die Fotografen können sich nicht wehren,  wenn diese Fotografien publiziert, abgeändert, in einen anderen Kontext gestellt oder verkauft werden.
Ein Familienbild der Hayeks. Entgegen dem ausdrücklichen Willen des Fotografen hat die Zeitschrift "Schweizer Illustrierte" dieses Bild publiziert.
Fachartikel zum Meili-Urteil
Gerichtsurteil zum Hayek-Bild
Fachartikel zum Hayek-Urteil
Fachartikel zu "auto-driver"
Gerichtsurteil zu "auto-driver"
Mehrere hundert Fotografien von Profifotografen wurden vom Berner Handelsgericht als ungeschützt deklariert.
Fachartikel zu "PanoBasel"
Gerichtsurteil "PanoBasel"
Gemäss Gericht hebt sich diese Fotografie "vom allgemein Üblichen nicht ab" und ist deshalb ungeschützt.